Der Konsumtempel


Ende Juni war es wieder so weit und ich bin gemeinsam mit 3 Freunden in den Urlaub gefahren. Ziel war wie immer Korsika und bereits am ersten Tag besuchten wir den neuen Supermarkt in unserer Nähe. Ein E.leclerc der jedem Klimaschützer die Tränen in die Augen treiben würde. Alles was man sich vorstellen kann gibt es dort zu kaufen. Es wurde förmlich ein Tempel des Konsums ins korsische Hinterland geplanzt.

Nachdem ich mich durch die Gänge voller köstlicher Speisen, Schinken, Käse, Fisch und handgemachter Pasta gekämpft hatte und unser Einkaufswagen jetzt schon den Warenwert eines Minijobber-Gehalts überstiegen hatte, kam ich in der Spirituosenabteilung an. Bevor ich von einem Mitarbeiter kritisch beäugt wurde gelang es mir mich zwei Mal vor dem Spirituosenregal ablichten zu lassen. In weiteren verschlossenen Schränken lagerten die wirklichen Kostbarkeiten, teilweise zu schweinischen Preisen. Ein Supermarkt der einen Dalmore Constellation für 4500€ im Regal stehen hat, da kommt man erstmal ins schwitzen. Auch ein Highland Park Thorfinn war hier zu finden und viele viele andere Raritäten. Man konnte gar nicht anders als dümmlich vor sich hin zu grinsen.


Nur was kauft man nun in so einem Konsumtempel. Nachdem ich ungelogen knapp 20 Minuten vor den insgesamt 3 Whiskyregalen verbracht hatte und unzählige Flaschen angeguckt, angefasst und beschnüffelt hatte dachte ich: Es hat lockere 35 Grad und die Sonne scheint einem durchgehend auf den Pelz, da passt eigentlich ein Bourbon, den man auch mal mit Eis panschen kann. Also wurde es ein Jack Daniels Single Barrel Select, der im Laufe der 8 Tage Urlaub tatsächlich bis auf knappe 5cl gekillt wurde.

Der Jack Daniel´s Single Barrel Select war wie immer keine Enttäuschung und erfüllte seinen Zweck als guter Urlaubswhisky. Ich hätte ihm ohne zu zögern wieder über 80 Punkte verliehen. Ein richtiges Tasting hatte ich ja schon mit diesem Jacky. Hier gibt es neben dem Tasting auch einige nette Hintergrundinfos.

Wie immer bedanke ich mich fürs Lesen und dem Konsumtempel kann ich nur sagen: Ich komme wieder.

Malthead